Header

Jüngster Eintrag in unserer Rubrik „Aktuelles”

07. Januar 2017Neues zu unseren Instrumentenstipendien

Willkommen bei der DCS!

Deutsche Clavichord Societät e.V.

Einige Hintergrundinformationen zu unserer Website.
Some short English notes for foreign visitors of our website.

Junge Frau am Clavichord

Junge Frau am Clavichord (Künstler: Cornelis-Henricus van Meurs, nach Gerard Dou, ca. 1720–1730), Sammlung Rijksmuseum Amsterdam | Quelle: www.rijksmuseum.nl, Public Domain

Aktuelle Nachrichten
für Mitglieder und Clavichordfreunde

Liebe Clavichordfreunde,

das Jahr 2017 ist zu Ende gegangen, und dies, wie ich meine, durchaus erfolgreich, wenn auch nicht ohne Turbulenzen und Probleme. Festzuhalten ist, dass die 43. Clavichordtage in Probsteierhagen und Preetz vom 25. bis 28. Mai gut besucht waren und große Zustimmung fanden. Obgleich mit genügend langem Vorlauf initiiert, verzichteten wir im Vorstand dann logistischer Widrigkeiten wegen darauf, ein weiteres Treffen im November 2017 in Mannheim, ursprünglich ins Auge gefasst, zu realisieren.

Im September 2017 hatte ich dann Gelegenheit, Driek Florie, den Vorsitzenden der Het Nederlands Clavichord Genootschap zu treffen; ihm konnte ich mitteilen, dass wir die Vorbereitungen zum 30-jährigen Jubiläum in den Niederlanden mit Spannung verfolgen, eigene Clavichordtage in Hinblick auf deren Symposium vom 7. bis 9. Juni 2018 auf die zweite Jahreshälfte verschöben und die Absicht hätten, möglichst zahlreich in Amsterdam zu erscheinen.

Gegen Jahresende ergaben sich organisatorisch einschneidende Änderungen: Zu meinem großen Bedauern gab Prof. Dr. Heiko Hansjosten aus persönlichen Gründen sein Amt als Vizepräsident der Deutschen Clavichord Societät ab. Für sein hohes Engagement in vielen Belangen unserer Societät während der vergangenen Jahre sei ihm auch an dieser Stelle herzlich gedankt. Ich freue mich, dass er zugesagt hat, den Anliegen der Förderung der Clavichordkultur und der DCS auch in Zukunft treu zu bleiben. Dorothea Machnitzke, die bisher als Schriftführerin tätig war, hat gegen Jahresende ebenfalls ihr Amt abgegeben. Auch ihr gilt unser herzlicher Dank für ihr Engagement in den vergangenen Jahren.

Wie es die Satzung unterjährig vorsieht, wählten wir im Vorstand als Nachfolger für das Amt des 2. Vorsitzenden Hans-Eugen Ekert, der den meisten Mirgliedern gut bekannt sein dürfte (www.hanseugenekert.de); für die Nachfolge in der Schriftführung konnten wir Werner Funke gewinnen.

Lassen Sie uns nun aber nach vorne blicken!

Guido Sold (Präsident der DCS)

Wesel, 16. Januar 2018



Nachfolgende Fotos: Impressionen unseres Mitglieds Pierre Verbeek von den Clavichordtagen 2016 in Trier (oben) und 2017 in Preetz (unten), ganz in Schwarz-Weiß.

DCS Impressionen Trier
DCS Impressionen Preetz


Zurück zum Seitenanfang