Header

Instrumente

Bildergalerie ausgestellter Instrumente bei den Clavichordtagen der DCS.

Clavichordtage Instrumente

Beginnend mit den 33. Clavichordtagen, die im September 2010 im ElbSchloss Bleckede bei Lüneburg stattfanden, werden wir in dieser Rubrik künftig die Clavichorde vorstellen, die in den begleitenden Instrumentenausstellungen zu besichtigen waren.

Per Mausklick auf ein beliebiges Übersichtsbild gelangen Sie zur Großansicht des jeweiligen Motivs nebst kurzer textlicher Erläuterung und können von dort aus in der Bildergalerie vor- und zurückblättern.

41. Clavichordtage der DCS

15. – 18. Oktober 2015 · Villa Eugenia, Hechingen

41_01 41_02 41_03 41_04 41_05 41_06 41_07 41_08 41_09 41_10 filler filler

Zurück zum Seitenanfang

40. Clavichordtage der DCS

14. – 17. Mai 2015 · Bad Köstritz

40_01 40_02 40_03 40_04 40_05 40_06 40_07 40_08 filler

Zurück zum Seitenanfang

39. Clavichordtage der DCS

02. – 05. Oktober 2014 · Schloss Bad Krozingen

39_01 39_02 39_03 39_04 39_05 39_06 39_07 39_08 filler

Zurück zum Seitenanfang

38. Clavichordtage der DCS

03. – 06. Oktober 2013 · Grassi-Museum, Leipzig

Drei hier nicht abgebildete Instrumente waren bereits bei früheren Clavichordtagen zu sehen:

  • Rekonstruktion nach dem Erlanger Traktat (15. Jh.), 3–4fach gebunden, von Andreas Hermert (siehe 34. Clavichordtage Bad Krozingen, Bild Nr. 6)
  • Freier Entwurf nach dem Instrument im GNM Nürnberg Nr. MI 442, C/E – c3, 2–3fach gebunden, Subsemitonien dis/es, von Andreas Hermert (siehe 35. Clavichordtage Berlin, Bild Nr. 4)
  • Anonym, Süddeutschland oder Salzburg ca. 1680, C/E – c3, gebunden, von Jörg Gobeli (siehe 33. Clavichordtage Bleckede, Bild Nr. 8)

Ohne Abbildung, da kein Foto vorliegend:

  • Freier Entwurf, gebunden, C – d3, von Ryszard Moroz
  • Clavichord nach Christoph Friedrich Schmahl, FF – c4, gebunden, von Ryszard Moroz
38_01 38_02 38_03 38_04 38_05 38_06 38_07 38_08 filler

Zurück zum Seitenanfang

37. Clavichordtage der DCS

25. – 28. April 2013 · Alte Synagoge, Schweich an der Mosel

37_01 37_02 37_03 37_04 37_05 37_06 37_07 37_08 37_09 37_10 filler filler

Zurück zum Seitenanfang

36. Clavichordtage der DCS

17. – 20. Mai 2012 · Heinrich-Schütz-Haus, Bad Köstritz

Zwei hier nicht abgebildete Instrumente waren bereits bei den 34. Clavichordtagen in Bad Krozingen zu sehen (siehe 34. Clavichordtage Bad Krozingen, Bilder Nr. 7 und 8):

  • Clavichord nach anonymem Vorbild, süddeutsch (Augsburg/Nürnberg 1680–1700), MIM Berlin, von Andreas Hermert
  • Clavichord nach anonymem Vorbild (Nürnberg um 1700), ausgestellt von Thomas Bregenzer
36_01 36_02 36_03 36_04 36_05 36_06 36_07 filler filler

Zurück zum Seitenanfang

35. Clavichordtage der DCS

21. – 23. Oktober 2011 · Sächsische Landesvertretung, Berlin

Zwei Instrumente aus dieser Ausstellung (hier ohne Abbildung) waren bereits bei den 33. Clavichordtagen in Bleckede zu sehen – siehe Fotos Nr. 07 und 10 in der entsprechenden Bildergalerie.

35_01 35_02 35_03 35_04 35_05 35_06 35_07 35_08 35_09 35_10 35_11 filler

Zurück zum Seitenanfang

34. Clavichordtage der DCS

20. – 22. Mai 2011 · Schloss Bad Krozingen

34_01 34_02 34_03 34_04 34_05 34_06 34_07 34_08 34_09 34_10 filler filler

Zurück zum Seitenanfang

33. Clavichordtage der DCS

10. – 12. September 2010 · ElbSchloss Bleckede

33_01 33_02 33_03 33_04 33_05 33_06 33_07 33_08 33_09 33_10 filler filler

Zurück zum Seitenanfang